Pierre Brice - Mein Leben und Winnetou

Schauspiel über das Leben der Winnetou-Legende. Kleines Theater/ Garmisch-Partenkirchen

Nun ist es soweit:

Das von Pierre Brice erdachte Theaterstück wird in Garmisch-Partenkirchen auf der Bühne gespielt. Eine Herausforderung, wie Regisseurin und Juniordirektorin des "Kleinen Theater", Tatjana Pokorny, gesteht und das Stück anfangs als nicht spielbar bezeichnete.

Mit Pierre Brice stand sie selbst oft auf der Bühne und bezeichnet ihn als "Herzensmensch". Nach den Ideen von Hella Brice schrieb Matthias Weckmann das Stück, in dem nun acht Darsteller und Darstellerinnen ohne und doch mit Pierre Brice das Publikum durch das Leben des legendären Winnetou-Stars führen. In Bild und Ton wird Pierre Brice allerdings präsent sein. Auch Hermann Giefer, Pierres Partner als "Old Shatterhand" bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg hat Text eingesprochen.


Für Hella Brice kam kein anderes Theater in Frage, wollte doch Pierre noch selbst in diesem spielen, wozu es leider nicht mehr kam, zudem wusste sie den Stoff in guten Händen.


Den Besucher erwartet eine Reise durch das Leben von Pierre Brice, die dramatisch, dann wieder sehr humorvoll und sehr ergreifend ist. Autor Matthias Weckmann und Regisseurin Tatjana Pokorny haben ein Theaterstück geschaffen, in dem der nicht zu besetzende Hauptdarsteller (Pierre Brice) in jeder Minute präsent ist. Der Spannungsbogen wird nach der Pause nocheinmal gespannt, es wird emotional sehr intensiv. Mehr verraten wir nicht.



Die Termine:

Anlässlich des 95. Jahrestag von Pierre Brice

Samstag, 9.3.2024, 20.00 Uhr

Pierre Brice - Mein Leben und Winnetou

Tickets über www.muenchenticket.de




Warenkorb

Warenkorb ist leer.